TAGEBUCH: Die Kraft des Dokumentarischen. Ein Hörspiel und seine Folgen
DEBATTE: Aus der analogen Welt - Der neue Telemedienauftrag ist nicht zeitgemäß - Diemut Roether
DEBATTE: Übungen in Toleranz - Eine Verteidigung der Talkshow - Barbara Sichtermann
INLAND: Regierungschefs einigen sich auf Online-Regeln für ARD und ZDF
INLAND: Kritik an neuem Telemedienauftrag für Öffentlich-Rechtliche
INLAND: Bundesnetzagentur: Einigung im UKW-Antennenstreit erzielt
INLAND: Belästigungsvorwürfe: WDR kündigt Fernsehfilmchef Henke
INLAND: MK-Kliniken: Bundesgerichtshof weist Beschwerde von RTL ab
INLAND: MDR meldet für 2017 Überschuss von 5,2 Millionen Euro
INLAND: HR macht 2017 rund 59 Millionen Euro Defizit
INLAND: SWR schließt Haushaltsjahr 2017 mit einem Plus ab
INLAND: 26 Millionen Zuschauer sahen deutschen WM-Auftakt im ZDF
INLAND: CSU-Generalsekretär Blume: Social-Media-Plattformen regulieren
INLAND: Steinmeier sieht höhere journalistische Verantwortung
INLAND: Gewerkschaften werfen Madsack unzureichende Information vor
INLAND: dpa steigert Umsatz leicht auf 136,7 Millionen Euro
INLAND: HR zu "Titanic"-Fake: Twitter muss Zertifizierung überprüfen
INLAND: Presserat rügt "Rheinneckarblog" für Erfindung eines Terroranschlags
INLAND: Telekom will pro Jahr bis zu vier eigene Serien produzieren
INLAND: Studie: Deutsche haben großes Interesse an Nachrichten
INLAND: Studie: Pressekonzentration in Deutschland rasant gestiegen
INLAND: Vier Drittsendeanbieter für das RTL-Programm zugelassen
INLAND: Hayali fordert bessere Ausbildung für Social-Media-Redakteure
INLAND: DJV: Polizei muss Journalisten stärker schützen
INTERNATIONALES: US-Gericht genehmigt Übernahme von Time Warner durch AT&T
INTERNATIONALES: Rechtsausschuss des EU-Parlaments stimmt für Leistungsschutzrecht
INTERNATIONALES: Spanien: Neuer Fernsehsender "A Punt" in Valencia gestartet
INTERNATIONALES: Indischer Journalist und Herausgeber in Kaschmir erschossen
KRITIK: "Drachenjungfrau" von Molina/Leytner/Hafner/Weingartner (ZDF/ORF)
KRITIK: "Dr. Böhmermanns Struwwelpeter" mit Jan Böhmermann u.a. (ZDF)
KRITIK: "Sklavinnen des IS" von David Evans und Philippe Sands (Arte/SWR)
KRITIK: "Armeen im Griff der Konzerne" von Pinzler/Kirst/Gronemeyer u.a. (Arte/NDR)
KRITIK: "Putins Meisterwerk" von Kempe/Sohmer/Sviridenko (ARD/SWR/WDR)
KRITIK: "Rabiat: Unter Pädophilen" von Manuel Möglich (ARD/RB)
KRITIK: "True Warriors" von Niklas Schenck, Ronja von Wurmb-Seibel u. Lukas Augustin (Arte/ZDF)
KRITIK: "Die Tochter der Terroristin" von Wolfgang Bauernfeind und Rosvita Krausz (MDR Kultur)
DOKUMENTATION: "Gemeinsame kulturelle Erfahrung" - Thomas Kleist über die Schaffung eines europäischen Kommunikationsraums

epd medien @ twitter

Fachdienst über die ganze Medienbranche

Der renommierte Fachdienst epd medien informiert tiefschichtig über das aktuelle Geschehen, Trends und Hintergründe in Sendern und Verlagen, in Politik und Verbänden. Der umfassende Nachrichtenteil enthält das Neueste aus Medienpolitik, Sender- und Programmentwicklung. Leitartikel liefern Analysen, Hintergründe und Kommentare. Interviews und Gastbeiträge präsentieren die Positionen von Verantwortlichen und Experten aus erster Hand. Die Redaktion ist bekannt für ihre hervorragenden Quellen, für gründliche und investigative Recherche und für unabhängige Programmbeobachtung durch anerkannte... mehr

Testen Sie jetzt kostenlos: epd medien

Schwerpunkte

Das mit dem Rundfunkbeitrag sei nicht so einfach, erläuterte SWR-Justiziar Hermann Eicher den Bundesverfassungsrichtern in Karlsruhe: Man müsse sich das so vorstellen,...mehr

Im August 2016 stand Frank Kaminski am Rand der Schwarzwaldhochstraße zwischen Baden-Baden und Freudenstadt, weil seine Meinung gefragt war. Dietrich Brüggemann, der...mehr

"Auftrag und Strukturoptimierung der Rundfunkanstalten" heißt die Arbeitsgruppe, die die Bundesländer vor zwei Jahren eingesetzt haben. Hinter diesem spröden Titel...mehr

Am 4. März haben sich fast drei Viertel der Schweizer in einer Volksabstimmung gegen die sogenannte No-Billag-Initiative ausgesprochen (epd 10/18). Die Initiative war von...mehr

Franz Xaver Bogner ist wieder da: In "Über Land" (nächste Folge am 4. Februar um 16 Uhr im ZDF) erzählt der bayerische Regisseur und Autor von einem eigensinnigen Richter...mehr

Die Landesmedienanstalten hätten sich in der Diskussion über das Netzwerkdurchsetzungssgesetz eine stärkere Einbeziehung der Länder gewünscht, sagte der amtierende...mehr

Heiraten macht alles nur komplizierter, davon ist Katrin (Nicolette Krebitz) überzeugt. Mehr Zeit miteinander verbringen, das wäre es. Ein Wochenende mit Häuschen in der...mehr

Eine Anwaltskomödie - Verzeihung: eine Anwältinnenkomödie. Das Duo Dennstein & Schwarz in dieser deutsch-österreichischen Produktion aus der Steiermark ist nämlich...mehr

Selbst wer kriminell handelt, hat in der Regel ein gewisses Unrechtsbewusstsein. Religiöser Glaube ist dafür erst einmal nicht nötig. Die normative Kraft des...mehr

Die Deutsche Telekom sieht die geplante Fusion der Kabelnetzbetreiber Vodafone und Unitymedia weiter skeptisch. "Wir freuen uns über Wettbewerb. Der Wettbewerb muss aber...mehr

Die Bundesnetzagentur hat angesichts der drohenden Abschaltung von UKW-Signalen ein Eilverfahren eingeleitet. Ziel sei es, den Streit um die künftige Nutzung der UKW-...mehr

Die Madsack Mediengruppe und DuMont gründen in Berlin eine gemeinsame Hauptstadtredaktion. Sie soll für alle journalistischen Inhalte der beiden Medienhäuser aus Politik...mehr

France Télévisions wird im Herbst eine Zuschauerbefragung starten, mit der die von der Regierung geplante Reform der Sendeanstalt eingeläutet werden soll. "Wir werden...mehr

Der US-amerikanische Journalist Bob Woodward, bekannt wegen seiner Enthüllung des Watergate-Skandals Anfang der 1970er Jahre, hat dazu aufgerufen, weiter tiefgründig über...mehr

Die EU soll künftig bei der Vergabe von EU-Geldern an Mitgliedstaaten auch die Pressefreiheit als Bewilligungskriterium heranziehen. So lautet eine Forderung der "...mehr

Tagebuch

Die wöchentliche Kolumne aus den Untiefen der Medienwelt.

zum Tagebuch

Altpapier-Blog

Montag bis Freitag: Links zu lesenswerten Geschichten aus alten und neuen Medien. 

Film

epd Film, die aktuelle Filmzeitschrift des Evangelischen Pressedienstes. Für Kinogänger und Filmfans.

Archiv

Beiträge aus epd medien seit 1996. Zugang als registrierter Nutzer und als Gast.