Artikel zum Thema: Flüchtlinge
Bereich Titel Teaser
Landesdienst SüdwestKaum Kirchenasyl in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg gibt es extrem selten Kirchenasyl. Eine Umfrage des Evangelischen Pressedienstes (epd) bei den beiden evangelischen Landeskirchen und den zwei katholischen Diözesen hat ergeben, dass derzeit nur vier Fälle bei den Kirchenleitungen bekannt sind - in jeder Kirche einer. Zum Vergleich: Beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge waren von Januar bis September bundesweit insgesamt 1.126 Fälle von Kirchenasyl gemeldet worden.

Landesdienst SüdwestKein Haus für Alle

Ein fünf Meter hohes, rot-weißes Haus zwischen Schloss und Bundesverfassungsgericht ist bis zum 23. Juni das deutlich sichtbare Wahrzeichen der baden-württembergischen Heimattage in Karlsruhe. Die Kunstinstallation "Kein Haus für Alle" besteht aus mit Absperrband umwickelten Metallgittern und wurde am Freitag von den beiden Karlsruher Künstlerinnen Ulrike Israel und Bernadette Hörder sowie zahlreichen Flüchtlingen aus der Landeserstaufnahmestelle errichtet.