Artikel zum Thema: Literatur
Bereich Titel Teaser
Landesdienst Südwest"Das Internet verhindert Schriftstellerei"

Mit dem "Jesus-Video" gelang ihm der Durchbruch: Andreas Eschbach, gebürtiger Ulmer und seit 13 Jahren in der Bretagne lebend, ist aus der deutschen Unterhaltungsliteratur nicht mehr wegzudenken. Im Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst (epd) entlarvt der 56-Jährige falsche Bilder über das Literatenleben, verrät den Titel seines nächsten Romans und beschreibt, was aus seiner Sicht ein gutes Buch ausmacht.

Landesdienst SüdwestLandtagspräsidentin: Mit der Bibel neu nach Werten fragen

Baden-Württembergs Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) hat in Stuttgart eine "Abgeordnetenbibel" vorgestellt. Das 204 Seiten starke Buch enthält Kommentare von 90 Landtagsabgeordneten aller Fraktionen zu einer Bibelstelle oder einem Zitat von Martin Luther. Laut Aras hilft das Buch, den Abgeordneten als Menschen näher zu kommen und sie nicht nur als Funktionsträger wahrzunehmen. Die Bibel rege dazu an, stets neu nach Werten und Normen auch für politische Entscheidungen zu fragen.