Artikel zum Thema: Gesundheit
Bereich Titel Teaser
Landesdienst SüdwestKleinster Herzschrittmacher der Welt eingesetzt

Am Klinikum der Universität Tübingen ist erstmals ein Herzschrittmacher in Tablettengröße eingepflanzt worden. Das Einsetzen des "kleinsten Herzschrittmachers der Welt" bei einer Patientin verlief erfolgreich, wie die Universität am Montag mitteilte. Die sogenannte Kardiokapsel habe nur ein Zehntel der Größe eines herkömmliches Herzschrittmachers.

Landesdienst SüdwestKrebsforscher fordern generelles Tabakwerbeverbot

Die Wissenschaftler am Deutschen Krebsforschungsinstitut (DKFZ) fordern Tabakwerbung generell zu verbieten. Deutschland sei neben Bulgarien das einzige europäische Land, in dem noch großflächige Plakatwerbung für das Rauchen erlaubt ist, kritisierte das DKFZ am Donnerstag in Heidelberg. Nur ein Verbot, das jegliche Form der Werbung einschließt, könne dazu beitragen, den Einstieg von Jugendlichen ins Rauchen zu verhindern und den Tabakkonsum in der Gesamtbevölkerung zu senken.

Landesdienst SüdwestStZ-Korrespondent bekennt sich zu illegaler Nierentransplantation

Der Südostasienkorrespondent der Stuttgarter Zeitung (StZ), Willi Germund, hat sich vor einigen Jahren auf dem internationalen Schwarzmarkt eine Niere beschafft - um zu überleben. In seinem Buch "Niere gegen Geld", das am Freitag im Rowohlt-Verlag erscheint, bekennt er sich nun öffentlich zu der illegalen Nierentransplantation. Als ein Arzt Germund eröffnete, dass seine Nieren innerhalb von zwei Jahren ihren Dienst aufgeben würden, habe er sich auf dem Schwarzmarkt umgeschaut. Die Wartezeiten für Transplantationen in Deutschland seien ihm zu lang.