Artikel zum Thema: Türkei
Bereich Titel Teaser
Landesdienst Niedersachsen-BremenFriedenspreisträgerin ruft Türkei zur Freilassung von Journalisten auf

Die Erich-Maria-Remarque-Friedenspreisträgerin Asli Erdogan hat die Hoffnung geäußert, dass nach ihr auch anderen Schriftstellern und Journalisten in der Türkei "die Türen geöffnet werden".

Landesdienst Niedersachsen-BremenTürkei-Expertin warnt vor Überreaktionen nach Erdogan-Äußerungen

Die Bremer Turkologin und Erziehungswissenschaftlerin Yasemin Karakasoglu hat davor gewarnt, nach den Beschimpfungen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan grundlegende Probleme für das Verhältnis der in Deutschland lebenden Türken zur deutschen Mehrheitsgesellschaft heraufzubeschwören. "Deutsch-Türken sind Teil der deutschen Gesellschaft", sagte die Konrektorin der Universität Bremen in einem Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst (epd).

Landesdienst Niedersachsen-BremenZwei Wahlkampfauftritte von türkischen Politikern abgelehnt

Die Stadt Hannover hat einen geplanten Wahlkampfauftritt des stellvertretenden Vorsitzenden der türkischen Regierungspartei AKP, Mehmet Mehdi Eker, abgesagt. "Ich wende mich entschieden dagegen, dass ein innertürkischer Streit in diese Stadt hineingetragen wird", sagte Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD) am Donnerstag. Der Stadt sei von den Veranstaltern zunächst nicht mitgeteilt worden, wer dort spreche und worum es eigentlich gehe. Deshalb ziehe sie jetzt das Angebot eines Mietvertrags zurück. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) wies auf Sicherheitsbedenken hin.