Artikel zum Thema: Medien
Bereich Titel Teaser
Landesdienst Niedersachsen-BremenBraunschweig erklärt mit Video lokale Reformationsgeschichte

Mit einem Erklär-Video will die örtliche Stadtmarketing-Gesellschaft Interessierten vermitteln, wie die Reformation in Braunschweig ablief. Der Film erläutere leicht verständlich die Eckdaten zum Verlauf der Reformation in der Löwenstadt, sagte Projektleiterin Maria Stenzel am Montag. "Wir wollen damit vor allem die Internetnutzerinnen und -nutzer erreichen". Sie fänden hier einen unkomplizierten Einstieg in die örtliche Reformationsgeschichte, auch wenn sie sich bisher noch nicht ausführlich mit dem Thema beschäftigt hätten.

Landesdienst Niedersachsen-BremenDatenschützerin will an neuer Sicherheitsbehörde beteiligt werden

Vor der Eröffnung der neuen umstrittenen Sicherheitsbehörde "Zitis" hat die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff verlangt, an deren Arbeit beteiligt zu werden. Sei habe bislang keine Informationen erhalten, obwohl sie beim Bundesinnenministerium darum gebeten habe und ihr eine offizielle Beteiligung auch zugesagt worden sei, sagte Voßhoff der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag). Deshalb könne sie "noch keine seriöse und valide Einschätzung und Bewertung dieses Projektes" vornehmen.

Landesdienst Niedersachsen-BremenDrei Holocaust-Überlebende mit Theodor-Lessing-Preis geehrt

Die jüdischen Holocaust-Überlebenden Ruth Gröne, Salomon Finkelstein und Henry Korman sind am Montag in Hannover mit dem Theodor-Lessing-Preis der Deutsch-Israelischen Gesellschaft in Hannover ausgezeichnet worden. Anliegen der Preisverleihung sei es, Personen zu ehren, die einen außerordentlichen Beitrag zur Versöhnung und Verständigung zwischen Deutschland und Israel oder zur Aufarbeitung der Judenverfolgung in der NS-Zeit geleistet haben, teilten die Initiatoren mit.

Landesdienst Niedersachsen-BremenKirche im NDR sendet Themenwoche zu Gerechtigkeit

Die evangelische Kirche im NDR befasst sich eine Woche lang mit dem Thema Gerechtigkeit. Vom 27. März bis zum 2. April seien Radiobeiträge und Online-Veröffentlichungen der Frage gewidmet, wie gerecht die Gesellschaft sei, teilten die Veranstalter am Montag mit. So stelle der Hamburger Wirtschaftsprofessor Thomas Straubhaar im "Treffpunkt Kirche" auf NDR 1 MV etwa die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens vor, die in Finnland derzeit getestet werde.