Artikel zum Thema: Bestattungen
Bereich Titel Teaser
Landesdienst BayernIm Tod dort liegen, wo gebetet wird

Es haben schon Leute angerufen, die sich auf eine Vormerkliste setzen wollten, erzählt der Schwabacher evangelische Dekan Klaus Stiegler. Sie hatten gehört, dass in der Schwabacher Stadtkirche demnächst Urnenbestattungen möglich sein sollen. Noch ist es nicht so weit, aber es könnte sein, dass die Mittelfranken die ersten sein werden, die ihre Asche in einer evangelischen Kirche bestatten lassen können: Kolumbarium nennt sich ein solcher Raum, in dem es Urnennischen geben soll.