Artikel zum Thema: PID
Bereich Titel Teaser
Landesdienst BayernPID-Ethikkommisson nimmt Arbeit auf

In Bayern können erblich vorbelastete Paare womöglich schon bald Gentests an Embryonen durchführen lassen. Die Bayerische Ethikkommission - ein wichtiger Baustein für die Durchführung der sogenannten Präimplantationsdiagnostik (PID) - hat ihre Arbeit aufgenommen. Zum Vorsitzenden wurde Professor Hugo Segerer gewählt, wie das Gesundheitsministerium mitteilte. Er ist Klinikleiter für Neonatologie/Diabetologie am Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg.