Artikel zum Thema: Kriminalität
Bereich Titel Teaser
Landesdienst BayernHass-Postings und Fake News: BR-Intendant fordert schärfere Gesetze

Der Intendant des Bayerischen Rundfunks (BR), Ulrich Wilhelm, fordert den Gesetzgeber auf, stärker gegen Hass-Kommentare und Fake News im Internet vorzugehen. Andernfalls entwickle sich eine autoritäre Demokratie, sagte er dem Nachrichtenmagazin "Spiegel". "Ich halte es für geboten, dass Netzwerke wie Facebook bei einem Strafantrag die Namen der Urheber von Straftaten herausgeben." Die Plattformbetreiber müssten zu transparenten Kriterien für die Löschung von Kommentaren verpflichtet werden.