Artikel zum Thema: Sozialhilfe
Bereich Titel Teaser
Fachdienst sozialSozialhilfeanspruch für EU-Bürger auch nach kurzer Zeit

Die Kasseler Richter verwiesen dabei auf den Anspruch "aus dem Grundrecht auf Gewährleistung eines menschenwürdigen Existenzminimums" und die entsprechende Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zu Asylbewerberleistungen vom 18. Juli 2012 (AZ: 1 BvL 20/10 und 1 BvL 2/11). Die Verfassungsrichter hatten betont, dass jedem in Deutschland lebenden Menschen ein menschenwürdiges Existenzminimum zustehe.