Artikel zum Thema: Kirchen
Bereich Titel Teaser
Fachdienst medienDebatte über Abschaffung des "Blasphemieparagrafen"

Nach dem Anschlag auf die französische Satirezeitung "Charlie Hebdo" wird in Deutschland über den sogenannten Blasphemie-Paragrafen (§ 166, Strafgesetzbuch) diskutiert. Während einige Politiker und Medienrechtler empfehlen, den Paragrafen, der die Beschimpfung religiöser Bekenntnisse unter bestimmten Voraussetzungen unter Strafe stellt, ganz zu streichen, fordern andere eine Verschärfung.