Artikel zum Thema: Großbritannien
Bereich Titel Teaser
Fachdienst medienBBC: 39 Millionen Euro zusätzlich für Kinderangebote

Die BBC will in den kommenden drei Jahren zusätzlich insgesamt 34 Millionen Pfund (39 Millionen Euro) in Angebote für Kinder investieren. Diese Summe soll auf existierende Budgets in diesem Bereich aufgeschlagen werden, wie aus einem Entwurf für den BBC-Jahresplan 2017/18 hervorgeht, den die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt am 4. Juli in London vorstellte. Nach der neuen Royal Charter, die am 1. Januar in Kraft trat (epd 1/17), ist die BBC dazu verpflichtet, jährlich ihre Pläne zu veröffentlichen.

Fachdienst medienGroßbritannien: "Trinity Mirror" kauft "Express"-Gruppe

In Großbritannien erwirbt die Trinity-Mirror-Gruppe für 126,7 Millionen Pfund (144,4 Millionen Euro) die Express-Pressegruppe. Diese gehörte bisher dem Unternehmen Northern & Shell des umstrittenen Verlegers Richard Desmond. Zu dieser Summe kommen noch weitere 70,4 Millionen Pfund für Rentenleistungen an die Mitarbeiter und einen "Erholungsplan" bis 2027. Einen Teil des Kaufpreises erhält Desmond in Trinity-Mirror-Aktien, er wird damit zu einem wichtigen Minderheitsaktionär. Der Deal wurde am 9.

Fachdienst medienGroßbritannien: BBC verliert leicht an Marktanteilen

Der britische Fernsehmarkt ist 2017 mit leichten Veränderungen stabil geblieben. ITV und Channel 5 waren nach Angaben des Forschungsdienstes Barb die Gewinner auf dem britischen Fernsehmarkt, Verlierer war die BBC.