Artikel zum Thema: Film
Bereich Titel Teaser
Fachdienst medienMeteoriteneinschlag. Dominik Graf rehabilitiert das "Kommerzielle"

Warum eigentlich hat das Adjektiv "kommerziell", bezogen auf den Spielfilm, in Deutschland immer einen negativen Beiklang? Um diese Frage kreist ein zweiteiliges dokumentarisches Essay von Dominik Graf und Johannes F. Sievert, dessen Ausstrahlung jetzt das WDR Fernsehen bereichert: "Verfluchte Liebe deutscher Film" (19. Februar) und "Offene Wunde deutscher Film" (5. März) feierten 2016 und 2017 auf der Berlinale Premiere. Worum geht es?