Artikel zum Thema: Interview
Bereich Titel Teaser
Fachdienst medien"Das Publikum schaut, was serviert wird"

Nach Kinofilmen wie "Der Untergang" und "Elser - Er hätte die Welt verändert" kehrt Regisseur Oliver Hirschbiegel zum Fernsehen zurück. Sein Dreiteiler "Der gleiche Himmel" wird am 28., 29. und 30. März im ZDF gezeigt. Die Koproduktion von ZDF, Ufa Fiction und Beta spielt im geteilten Berlin der 70er Jahre. Tom Schilling spielt darin einen jungen Stasi-Agenten, der als Romeo auf eine Mitarbeiterin des britischen Geheimdiensts in Westberlin angesetzt wird. "Same Sky" ist als Serie für den internationalen Markt konzipiert, eine Fortsetzung ist geplant.

Fachdienst medien"Eine ernste Debatte"

Stefan Raue (59), seit 1. September 2017 Intendant des Deutschlandradios, wünscht sich, dass sich Politiker und Vertreter der Kultur in der Debatte über den öffentlich-rechtlichen Rundfunk deutlicher positionieren: "Ich könnte mir den gesellschaftlichen Rückenwind stärker vorstellen", sagt er. Raue war von 1987 bis 1990 freier Reporter im Landesstudio Düsseldorf des WDR und arbeitete anschließend einige Jahre als Redakteur und Redaktionsleiter bei Rias-TV und Deutsche Welle TV.

Fachdienst medienYücel würdigt Engagement der Bundesregierung

Der Mitte Februar aus türkischer Haft entlassene Journalist Deniz Yücel hat erneut das Engagement der Bundesregierung für seine Freilassung gelobt. "Ich glaube, die Bundesregierung war sehr in Sorge und hat sich nach Kräften um meine Freilassung bemüht. Wir hatten manchmal Differenzen. Aber die Bundesregierung stand sowohl politisch an meiner Seite als auch juristisch, also im Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte", sagte Yücel am 18. März in einem ersten Interview nach seiner Freilassung, das er gemeinsam der "Welt am Sonntag" und der "taz" (online) gab.