Artikel zum Thema: Kunst
Bereich Titel Teaser
ZentralredaktionDa Vinci auf der Straße

Im Gänsemarsch schreiten 13 Frauen und Männer am Hauptbahnhof entlang, umkreisen das Ernst-August-Denkmal mit Klappstühlen in der Hand. Dann bauen die Laienschauspieler unter freiem Himmel zwei Tapeziertische auf, breiten eine weiße Tischdecke aus, stellen Gläser und Teller darauf und einen Kelch und einen Laib Brot. Bei den überraschten Passanten, die sich inzwischen vor dem Denkmal zu einer Traube formiert haben, macht es klick: "Das Abendmahl von da Vinci", ruft ein Mittfünfziger mit schwarzer Daunenjacke und grauem Rucksack. "Das kenn ich doch aus dem Konfirmanden-Unterricht."