epd vor Ort


Leipzig
Erfurt
Dresden
Magdeburg
Potsdam
Berlin

Landesdienst Ost

Der epd-Landesdienst Ost deckt Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen journalistisch ab. Der Dienst wird vom Berliner Büro aus geleitet, das seinen Sitz im Pressehaus am Schiffbauerdamm hat - im Herzen der Bundeshauptstadt. In allen östlichen Bundesländern unterhält der epd Büros, aus denen Redakteure und Korrespondenten berichten. epd Ost wurde 1990, im Jahr der deutschen Einheit, gegründet. Die jüngste Geschichte - insbesondere die Zeit der deutschen Teilung, aber auch die Erinnerung an die Orte der NS-Diktatur - sind ein besonderer Schwerpunkt dieses epd-Landesdienstes.
 ... mehr

Testen Sie jetzt kostenlos: Wochenspiegel Ausgabe Ost

Schwerpunkte

Die Bischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) kann nicht bis zu ihrer Pensionierung im Amt bleiben. Der Landeskirchenrat habe beschlossen, keinen...mehr

Die Union Evangelischer Kirchen (UEK) und die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK) haben am Buß- und Bettag einen gemeinsamen Buß- und Dankgottesdienst...mehr

Auch in Berlin haben Kirchenvertreter mit scharfer Kritik auf die geplante Schließung von Siemens-Standorten reagiert. "Wir schließen uns den Protesten der Görlitzer...mehr

Der Deutsche Sozialgerichtstag hat Pläne der Bundesländer für eine Verringerung sozialrechtlicher Inhalte in der juristischen Ausbildung kritisiert. Eine Umsetzung dieser...mehr

Das umstrittene Berliner Diakoniewerk Bethel bleibt vorerst weiter Mitglied des Diakonischen Werks Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Der Ausschluss des...mehr

Das evangelische Diakonissenhaus Berlin-Teltow-Lehnin hat einen Teil seiner bislang unbekannten NS-Geschichte aufgearbeitet. Hintergrund sei ein Aktenfund aus den Jahren...mehr

Neben dem Wohnhaus des umstrittenen Thüringer AfD-Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke ist am Mittwoch ein Ableger des Berliner Holocaust-Mahnmals errichtet worden. Hinter...mehr

Wegen Rassismusvorwürfen verschärft sich an der Universität Leipzig der Protest gegen den Juraprofessor Thomas Rauscher. Nach einer Demonstration hunderter Studenten hat...mehr

Die Jüdische Gemeinde zu Berlin hat der Bildungsgewerkschaft GEW im Kampf um eine bessere Bezahlung von Lehrern an jüdischen Schulen Einseitigkeit vorgeworfen. Mit Blick...mehr

Der Kraftverkehr ist weiterhin der größte Lärmverursacher in Berlin. Laut der am Mittwoch von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz vorgestellten...mehr

Die Kritik an der zunehmend kurzen Lebensdauer von Produkten wächst. Bundesumweltministerium, Umweltbundesamt (UBA) und der Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) fordern...mehr

Der Wolf als "Dauerbaustelle": Zum Abschluss der Herbsttagung der Umweltministerkonferenz von Bund und Ländern haben die Ressortchefs der Bundesländer ein Bekenntnis zur...mehr

Rumänien ist vom 15. bis 18. März Gastland auf der Leipziger Buchmesse. Dazu werden zahlreiche rumänische Autoren bei Lesungen und Diskussionen erwartet, darunter...mehr

Neuheit auf der Leipziger Buchmesse: Auf dem klassischen Frühjahrstreffen der Buchbranche wollen die Veranstalter im März 2018 junge Leute für Politik begeistern. Dazu...mehr

Der Choriner Musiksommer wird 55 Jahre alt: Zum Jubiläum des brandenburgischen Musikfestivals stehen im Kloster Chorin im kommenden Jahr vom 23. Juni bis zum 26. August...mehr

Termine

Wichtige Termine in der Region, für die der Landesdienst eine Berichterstattung plant.

Internet-Links

Internet-Links für evangelische Einrichtungen in Ost.

Tagesdienst

Der Tagesdienst des Landesdienstes erscheint sechs Mal pro Woche.

Archiv

Beiträge aus dem epd Landesdienst Ost. Zugang als registrierter Nutzer und als Gast.

x Jetzt bestellen ... Mit dem Tagesdienst des epd Ost erhalten Sie die wichtigsten Meldungen Zu den Produkten