epd vor Ort


Göttingen
Göttingen
Braunschweig
Braunschweig
Hannover
Hannover
Osnabrück
Osnabrück
Bremen
Oldenburg
Oldenburg

Landesdienst Niedersachsen-Bremen

Der epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen reicht von dem traditionsreichen Studentenort Göttingen über den Stadtstaat Bremen bis zu den ostfriesischen Inseln. In Hannovers Altstadt gleich neben der Marktkirche hat die Zentrale des Landesdienstes ihren Sitz. Hier arbeiten die Kolleginnen und Kollegen aus den Regionalredaktionen und Korrespondentenbüros in Braunschweig, Bremen, Göttingen-Hildesheim, Lüneburg, Oldenburg-Ostfriesland und Osnabrück zu.
 
Die Berichterstattung mit rund 5.000 Meldungen im Jahr ist geprägt von sozialen Themen wie Armut und Reichtum in Stadt und Land. Zum... mehr

Kostenlos testen: Nachrichten epd Niedersachsen-Bremen

Schwerpunkte

Mit einem Budget von rund 1,2 Millionen Euro wird das bundesweit einmalige Haus der Religionen in Hannover vergrößert. Im Herbst soll der Umbau in der benachbarten, 2013...mehr

Zum achten Mal feiern Christen unterschiedlicher Kulturen und Konfessionen aus Hannover am 13. Januar ein "interkulturelles Weihnachtsfest". Erwartet werden unter anderem...mehr

Mit weißen Stoffhandschuhen blättert Historikerin Birgit Hoffmann durch die vergilbten Seiten. Der Ledereinband ist ein originales Exemplar der braunschweigischen...mehr

Lachen, herzliche Umarmungen wie unter alten Freunden und ein großes Hallo für jeden, der in den Raum kommt: Lara fühlt sich sichtlich wohl in der Seniorengruppe, die...mehr

Das Armutsrisiko in Niedersachsen hat 2016 den höchsten Wert seit seiner ersten Berechnung im Jahr 2005 erreicht. Fast ein Sechstel der Bevölkerung, das sind rund 1.254...mehr

Bremens scheidende Landesjugendpastorin Ruth Fenko (65) fürchtet angesichts mittelfristig rückläufiger Finanzen um die Zukunft sozialdiakonischer Projekte in der...mehr

Geflüchtete Frauen und Studierende der Hochschule Osnabrück diskutieren in einem Gemeinschaftsprojekt über Themen der Ernährungswissenschaften. In einem Seminar erörtern...mehr

Der niedersächsische Flüchtlingsrat hat angesichts einer Studie zur Kriminalität von Flüchtlingen gefordert, die Betreuung von jungen Flüchtlingen zu verstärken. Gerade...mehr

Das kommende Gedenkjahr 100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkrieges erinnert nach Auffassung des kirchlichen Friedensbeauftragten Renke Brahms an zentrale Lehren für eine...mehr

Die nächste Bewerbungsrunde für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) in Niedersachsen startet am Montag (8. Januar). Rund 300 Interessiert können sich um einen Platz...mehr

Niedersachsens Wälder sind weitgehend stabil, allerdings ist der Bestand an Eschen akut bedroht. Das geht aus dem Waldzustandsbericht 2017 der Nordwestdeutschen...mehr

In den Nationalparks Harz und Niedersächsisches Wattenmeer ist zum Schutz der Natur das Abbrennen von Feuerwerkskörpern untersagt. Das Verbot gelte nicht nur an Silvester...mehr

Welchen Einfluss nimmt Musik auf das Altern mit gesundem Verstand und wachem Geist? Dieser Frage wollen Forscher in Hannover und Genf mit einer nach ihren Angaben...mehr

Werke des belgischen Bildhauers Johan Tahon (52) sind vom 10. Januar an in der evangelischen Marktkirche in Hannover zu sehen. Unter dem Titel "Im Spiegel der anderen"...mehr

Die Stadt Göttingen zeigt ab dem 7. Januar Werke des satirischen Zeichners und Malers Frank Hoppmann. Bis zum 25. Februar sind im Alten Rathaus unter anderem Porträts von...mehr

Termine

Wichtige Termine, für die der Landesdienst eine Berichterstattung plant.

Internet-Links

Internet-Links für Niedersachsen und Bremen

Audioservice

Ein Service vom epd Niedersachsen-Bremen und dem Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen

Archiv

Beiträge aus dem epd-Landesdienst Niedersachsen/Bremen. Zugang als registrierter Nutzer und als Gast.

x Jetzt bestellen ... Mit dem Nachrichtendienst erhalten Sie die wichtigsten Meldungen des epd Niedersachsen-Bremen Zu den Produkten